Aktuelle Ausgabe

Wildwasser in den Dolomiten

Paddeln, wo der Grappa fließt

Die Dolomiten, eine der bekanntesten Regionen der Alpen, reichen von Südtirol bis fast an die Adria heran – und sind für die meisten Paddler eher Neuland als eine selbstverständliche Alterative. Lorenz Eberle und seine Mitpaddler haben sich zu Ostern auf die Suche gemacht und sind fündig geworden, denn im Land, in dem der berühmte Grappa gewonnen wird, gibt es auch jede Menge zu paddeln. In diesem Sinn, cin cin!

Eingerahmt von den Bergen der südlichen Dolomiten, zwischen der Etsch im Südtirol, dem Tagliamento im Friaul und der Adria, liegt ein fast unbekanntes Paddelparadies. Im Land, in dem der Grappa gebrannt wird, fließen abwechslungsreiche und schöne Flüsse. Aber auch sonst gibt es viel zu entdecken. Viele Gründe, eine Reise dorthin zu unternehmen.

Text/Bilder: Lorenz Eberle

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 02/2018.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

Share